Rezension

Cover Rezension zu: Ein anderer Tod
Buchautor: Barnás, Ferenc
Erstellt von: lesenswert
Erstellt am: 07.06.2017 11:39
Rezensionstitel: Noch. Schon nicht mehr. Zugleich. Fast immer.

So lautet das Motto, das dem Roman vorangestellt ist. Es hat programmatische Züge, die dem Inhalt wie auch der Form gelten. Es gibt keine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, also kein geordnetes Zei...



Sie sind derzeit nicht eingeloggt und sehen daher nur eine verkürzte Fassung der Rezensionen. Bitte loggen Sie sich ein, um die gesamte Rezension einsehen zu können. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie sich hier kostenfrei anmelden.